Autogenes Training

„die konzentrative Selbstentspannung“.

junge-attraktive-frau-in-apanasana-pose-weißes-studio-hintergrundfoto

Therapie

Autogenes Training ist ein auf Autosuggestion basierendes Entspannungsverfahren. Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt, 1926 erstmals vorgestellt und 1932 in seinem Buch „Das autogene Training“ publiziert.
Heute ist das autogene Training eine weit verbreitete Therapiemethode. Das autogene Training entstand aus Beobachtungen, die Schultz im Rahmen seiner Hypnoseforschung machte. Schultz nannte sein Verfahren „konzentrative Selbstentspannung“, und diese Entspannung der Muskulatur war die Grundlage seiner Therapiemethode.
Die Ruhe entsteht Schultz zufolge durch die Muskelentspannung und die dem Gehirn in dieser Form mitgeteilte Meldung: „In der Peripherie herrscht Ruhe“. Innerhalb der psychotherapeutischen Verfahren ist das autogene Training dem Bereich der Körpertherapie zuzuordnen, weil der Ausgangspunkt und die Grundlage die zunächst nur körperlichen Veränderungen der Muskel- und Gefäßspannung sind. Gleichzeitig kann das autogene Training als Selbsthypnose aufgefasst werden.

 

Einsatzgebiete:

Als Selbstmanagement und Coping Skill

Im Sport zur Leistungssteigerung

In somatischen Erkrankungen, die durch Stress getriggert werden

chronischem Schmerz

Schlafstörungen

leichter bis mittelgradiger Depression

Angststörungen

psychosomatischen und psychophysischen Erkrankungen

"Ich war dort zur Besprechung meines BioScans und finde das Wissen, das hier an den Tag gelegt wirklich phänomenal. Auch die kinesiologische Untersuchung hat mich überzeugt. Alles in allem, ein positiver Eindruck, der mich auf meinem Weg zu vollster Gesundheit wieder ein ganzes Stück weitergebracht hat."

Andrea Kappelbusch, Google Rezension

"Ich fühle mich super beraten,aufgeklärt und behandelt,der Erfolg ist großartig,ich kann den Physiotherapeuten nur als höchst kompetent und einfühlsam weiter empfehlen . Einfach Spitze 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍"

Ilona Kennel-Meyer, Google Rezension

"Der Physio meiner Wahl, hat mich bisher immer wieder gut hinbekommen. Als Sportler fühle ich mich hier gut aufgehoben, kann aber nur etwas zur Massage und Tapen sagen und das ist top, genau das Richtige zur richtigen Zeit."

Jörg Aschenbrenner, Google Rezension

Kontakt

0 800/ 524 46 46
mail@physiofit.de

 

Öffnungszeiten

Mo – Fr von 8:00 – 20:00 Uhr
Sa – So nach Vereinbarung

Physiofit

PHYSIOFIT
Roßmarkt 12
60311 Frankfurt am Main